Die Wohnung
 Bilder zur Wohnung
Preis/Kontakte
Ort und Umgebung
Ort und Umgebung
     
 
Hospental ist ein altes Säumerdorf im hochalpinen Urserental. Es liegt am Fuße des Gotthardpasses im Kanton Uri (Zentralschweiz), 1500 m ü. M., und ist verkehrsmäßig zu jeder Jahreszeit zu erreichen. Zum Urserental gehören auch die Gemeinden Andermatt und Realp.
Von der Autobahn N2 Ausfahrt Göschenen sind bis Hospental durch die Schöllenen-Schlucht ca. 5 km zurückzulegen. Hospental  hat Bus- und Bahnanschluß. Zugreisende erreichen vom Bahnhof Göschenen aus (Eisenbahn-Hauptstrecke nach Norden und in Richtung Tessin/Italien durch den Eisenbahn-Tunnel) über eine Zahnradbahn das Urserental mit Anschluß an das schweizer Bahnnetz in Richtung Graubünden (Oberalppass, Disentis, Chur) und das Wallis (Autoverladung Realp). Der Glacier-Express hält regelmäßig am Bahnhof Andermatt.

In Hospental kreuzen sich die Straßen in südliche Richtung über den  Gotthardpaß ins Tessin und nach Westen über den Furkapaß in das Wallis.

Zum Ort Hospental:
Barockkirche und –kapelle, Burgruine, die von Gotthard und Furka kommende, hier noch ungezähmte Reuß mit historischen Brücken und alte Bauten geben Hospental einen einmaligen Charakter.
 
Mehrere Gasthäuser stehen zur Wahl. 



Hospental ist ein erstklassiger Sommer- und Winterferienort: Im Sommer ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Berg- und Klettertouren, Pässefahrten (Gotthard, Furka, Oberalppass) mit Auto, Motorrad oder Velo. Im St. Anna-Wald ist ein abwechslungsreicher VITA-Parcours angelegt.

Ganzjährlich möglich sind Fahrten mit dem Glacier-Express ab Andermatt oder im Sommer mit der historischen Furka-Dampfbahn ab Realp (Blick auf Rhonegletscher). Die historische Gotthardpost fährt fünfspännig durch Hospental nach Airolo.